Kenting – Küstenort und Badestrand

Der kleine, aber überaus nette Küstenort hat es uns angetan, ich glaube wir haben uns ein klein bisschen in Kenting verliebt. Eigentlich besteht der Ort nur aus der Hauptstraße, an der sich Hotels, Restaurants, Teeläden und auch der Nachtmarkt befinden. Das wir uns in diesem Ort so wohl gefühlt haben lag wohl auch daran, dass wir ein riesiges Hotelzimmer mit 2! Doppelbetten hatten, morgens ein tolles Frühstück genießen durften und Nachmittags ins Meer zum baden gehen konnten. Der krönende Abschluss eines jeden Abends war der Besuch des Nachtmarkts. Dieser erstreckt sich über die ganze Hauptstraße und hier ist definitiv für jeden Geschmack etwas dabei. Unseren Aufenthalt haben wir von 3 auf 5 Tage verlängert und das Sightseeing kam dabei natürlich auch nicht zu kurz.

Polizei Zebra Taiwan

Anreise

Am Bahnhof in Hualien holten wir uns vorab am Schalter unsere Tickets. Wir haben der netten Dame gesagt wo wir hin wollen, sie hatte es sogar wiederholt, wir haben die Tickets auf das richtige Datum und die richtige Uhrzeit geprüft und sind am Reisetag fröhlich in den Zug eingestiegen. Kurz vor der geplanten Ankunftszeit checkten wir die Entfernung zu unserem Hotel und mussten völlig entsetzt feststellen, dass wir ca. 60 km von Kenting entfernt sind. Irgendwie kam uns das komisch vor und haben erst dann festgestellt dass dieser Ort als Zielort auf den Tickets angegeben ist. Kein Grund sich aufzuregen, zu ärgern, ab an den nächsten Ticketschalter um die Weiterfahrt zu buchen. Hier erhielten wir die Auskunft dass es keine Zugverbindung nach Kenting gibt, das erklärt dann auch unseren bisherigen Reiseverlauf. Der Weg zur ca. 200 Meter entfernten Bushaltestelle wurde uns genau erklärt, allerdings wurden wir unterwegs von einem Taxifahrer abgefangen. Natürlich waren wir erstmal sehr skeptisch, da die Taxifahrt angeblich genau gleich teuer wie die Bus fahrt sei, so seine Auskunft. Erschwert wurde das ganze, da der Taxifahrer kein Englisch konnte. Letztendlich stellte sich heraus, dass eine andere Touristin ebenfalls nach Kenting will und das Taxi mit uns teilt. Sie konnte uns dann auf englisch bestätigen dass der Taxipreis dem Buspreis entspricht. Im weiteren Verlauf unserer Taiwanreise haben wir festgestellt dass es hier ganz normal ist ein Taxi zu teilen und den Buspreis zu bezahlen.

Kenting Nationalpark

Das ganze Gebiet in und um Kenting wird als Nationalpark bezeichnet, das hat uns am Anfang ehrlich gesagt etwas irritiert. Es gibt nicht, wie sonst üblich, einen Eingang in den Park, sondern vielmehr sind es mehrere Areale die besichtigt werden können. Es gibt zwei Buslinien, die von Kenting aus die meisten Sehenswürdigkeiten anfahren. Die National Forest Recreation Area lässt sich aber nicht mit dem Bus erreichen, hierfür wird ein eigenes Fahrzeug oder Taxi benötigt.

Die Busse fahren etwa im 30 Minuten Takt, da wir die Sehenswürdigkeiten in unserem eigenen Tempo erkunden wollten, haben wir uns hierfür einen Roller gemietet.

Strand Taiwan

Baden Taiwan Kenting

Diese einsamen Traumstrände haben wir unterwegs gefunden

National Forest Recreation Area

Die National Forest Recreation Area befindet sich 5 km vom Stadtzentrum Kenting entfernt. Es gibt keine Busverbindung hierher, es wird ein eigenes Fahrzeug oder ein Taxi benötigt. Zuerst hatten wir uns überlegt die 5 km zu laufen, haben uns letztendlich aber für die Miete eines Rollers entschieden. Es gibt auf der Strecke keinen Gehweg und es geht steil bergauf, laufen würden wir deshalb nicht empfehlen.

Am Eingang gibt es Regenschirme zu leihen, sollte das Wetter also nicht mitspielen und du keinen eigenen Schirm dabei haben kannst du dir hier einfach einen ausleihen. Zudem bekommt du hier eine englischsprachige Parkübersicht.

Es gibt zwei verschiedene Bereiche, die beide innerhalb von 2-3 Stunden leicht zu begehen sind. Ein absolutes Muss und Highlight ist definitiv der Aussichtsturm, von wo aus sich ein gigantischer Rundumblick bietet. Hier hast du auch die Möglichkeit ein kühles Getränk oder einen Snack zu dir zu nehmen. Die Orientierung im Park fällt leicht, alles ist gut beschildert. Für die Besichtigung der Höhlen solltest du am besten eine Taschenlampe mitnehmen. Mehrere Warnschilder weisen auf Killerbienen und Schlangen hin, beides haben wir aber nicht gesehen. Mit etwas Glück kannst du auch Affen und sonstiges Kleingetier sehen. Wir haben zwei Affen und zu unserer großen Verwunderung mehrere gelbe Krebse gesehen.

Eintritt: 100NT$, Parken für Roller 20 NT$

Kenting National Forest Recreation Area

Nationalpark Kenting

Nationalpark Taiwan

Schlangen Killerbienen Taiwan

Maobi

Wir wussten eigentlich überhaupt nicht was uns hier erwartet und waren dann etwas enttäuscht, als wir vor Ort angekommen sind. Es handelt sich hierbei um einen total überlaufenen Aussichtspunkt, der direkt an den Klippen liegt. Die Aussicht ist eigentlich ganz nett, aber nicht spektakulär, zudem waren während unseres Besuches unzählige Reisebusse mit chinesischen Touristen vor Ort, so dass es alles andere als idyllisch war.

Unserer Meinung nach lohnt sich dieser Aussichtspunkt nicht, auch auf Grund der etwas größeren Entfernung zur Stadt Kenting.

Eintritt: 30NT$,  Parken für Roller 10NT$

Aussichtspunkt Kenting

Lohas South Bay

An diesem Strand haben wir eine kurze Pause auf dem Weg von Maobi zum Leuchtturm eingelegt. Es handelt sich um einen mit Touristenbussen überfüllten Strand mit unzähligen Wassersport Möglichkeiten und einer Promenade mit Essens- und Getränkeständen. Baden macht hier auf Grund der vielen Touristen weniger Spaß, wir würden hierfür viel eher die ruhigere Little Bay empfehlen. Für eine Weile haben wir mit kaltem Tee und einem Snack das Treiben beobachtet.

Eintritt: kostenlos, Parken für Roller 10NT$

Strand Taiwan

Eluanbi Leuchtturm

Der Leuchtturm ist das bekannteste Wahrzeichen der Stadt Kenting. Im Parkareal befinden sich mehrere kurze Wanderwege, die durch ein Waldstück führen, außerdem gibt es auch Aussichtsplattformen. Im Eluanbi Park befindet sich zudem auch der südlichste Punkt Taiwans. Gekennzeichnet ist dieser Punkt durch einen Markierungsstein. Der Leuchtturm ist noch immer in Betrieb und kann nicht besichtigt werden. Es gibt eine kleine Ausstellung, die die Geschichte des Leuchtturms wiedergibt, leider nicht in englischer Sprache.

Eintritt: 60NT$

Leuchtturm Eluanbi Nationalpark

Little Bay (Xiowan Beach)

Dieser Strand befindet sich gegenüber des Caesar Park Hotel und gehört zum Hotel. Aber keine Sorge, der Strand ist frei zugänglich und kann auch von nicht Hotelgästen genutzt werden. Der Strand ist sehr sauber, es gibt die Möglichkeit Sonnenliegen anzumieten, wir haben stattdessen den Baumschatten gesucht. Das Wasser ist angenehm warm, einzig die Steine beim rein- und rausgehen sind etwas hinderlich, haben uns aber nicht vom Badevergnüngen abgehalten.. Von der Kenting Street sind es nur ca. 5 Minuten zu Fuß bis zum Strand, und an heißen Tagen eine willkommen Abwechslung.

Übernachtung

Das Hotel Kenting Location Hotel können wir aus voller Überzeugung weiter empfehlen. Es hat uns hier so gut gefallen, dass wir unseren Aufenthalt auf 5 Nächte verlängert haben. Der Manager ist einfach nur genial, er war total fürsorglich und hat uns mit allen Infos versorgt. Praktischerweise war das Waschen kostenlos, was wir natürlich gerne in Anspruch genommen haben. Das Frühstück ist abwechslungsreich, jeden Tag gibt es ein anderes, frisch zubereitetes Menü. Tee, Kaffe und Wasser gibt es neben frischen Buns zur Selbstbedienung. Die Lage direkt an der Kentig Street ist zentral, aber dennoch sehr ruhig.

 

Nachtmarkt

Jeden Abend ab 18 Uhr verwandelt sich die ganze Kenting Street in einen Nachtmarkt. Auf den Seitenstreifen rechts und links finden sich unzählige Garküchen, Cocktailstände und Jahrmarktsbuden. Die Auswahl ist riesig, hier gibt es nicht nur typisch Taiwanisisches essen, sondern auch Pizza (aus dem Holzofen), gefüllte Kartoffeln, thailändische Wraps oder vietnamesische Frühlingsrollen. Unser Hotel war praktischerweise mitten im Nachtmarkt, so dass wir jeden Abend losgezogen sind um neue Leckereien kennen zu lernen.

Wir würden dir empfehlen, erst ab 18.30 Uhr auf den Nachtmarkt zu gehen, dann haben alle Stände offen. Uns ist aufgefallen, dass bei Regenwetter deutlich weniger Stände anwesend sind, dennoch ist die Auswahl immer noch groß genug.

Nachtmarkt Kenting

Essen Taiwan

Hier gabs total leckere Thailändische Wraps

Pizza Kenting

… und hier frische Holzofenpizza

Essen Taiwan Eis

… und als Nachtisch noch ein Fruchteis

Umrechnungsfaktor:
100NT$ – ca. 3€

Unsere Taiwan Route: 

TaipehHualienTaitungKentingKaohsiungTainanTaichung

Bitte folgt und liked uns

2 thoughts on “Kenting – Küstenort und Badestrand”

  1. Kenting muss ich mir merken! Das liest sich ja sehr gut, auch Euer Hotel und der Nachtmarkt! Nach Monaten in Asien finde ich Holzofenpizza immer so was von lecker… 😀

    Zurzeit ist ja eine Golden Week, über eine Milliarde Festlandchinesen hat frei und viele machen Urlaub. Vielleicht ist es zu anderen Zeiten nicht ganz so voll…

    Euer Bericht bestärkt mich in der Entscheidung, in Taiwan vieles mit einem Mietwagen zu erkunden. Bahn, Bus, Taxi, Roller – gut zu sehen, dass es auch so geht. Danke für den schönen Bericht!

  2. Mit dem Mietwagen lässt sich Taiwan bestimmt prima erkunden, der Verkehr ist hier ja sehr geregelt. Wobei sich die öffentlichen Verkehrsmittel hier total angenehm sind, Nur die Sprachbarriere im Bus ist etwas hinderlich, macht es dadurch aber auch abenteuerlich 😁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.