Opal Card – Sydney mit dem Öffentlichen Nahverkehr

Wir zeigen dir,  wie du den öffentlichen Nahverkehr in Sydney mit der Opal Card deutlich günstiger und einfacher nutzen kannst.

Diese Karte holst du dir am besten gleich am ersten Tag kostenlos an einem Kiosk. Die Opal Card kann dann entweder am Automaten oder am Kiosk aufgeladen werden, der Mindestbetrag hierfür beträgt 10$.

Bei jeder Fahrt mit dem Bus, Zug, Fähre oder der Light train kannst du dann bargeldlos damit bezahlen und musst nicht jedes mal ein extra Ticket lösen.

Das System ist ganz einfach. Bevor du in das Transportmittel deiner Wahl einsteigst hältst du deine Karte an einen Sensor. Diese Säulen kannst du gar nicht übersehen, überall wirst du durch Schilder darauf aufmerksam gemacht. Nach Ankunft am Ziel musst du dich wieder ausstempeln, halte die Karte dazu einfach wieder an einen Sensor. Der Betrag wird nun von dem Guthaben abgezogen. Der Betrag hängt von der gefahrenen Strecke, dem Wochentag sowie der Uhrzeit ab. Es scheint aber noch mehr Faktoren zu geben, wir haben für ein und dieselbe Strecke ganz unterschiedliche Beträge bezahlt, von 0,13 Cent bis 3,90$ war alles dabei. Also wundere dich nicht wenn es einmal mehr und das nächste mal weniger kostet, keiner kann dir das so richtig erklären.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.