Unser Fazit zu Vietnam

Vielleicht hat es der ein oder andere ja schon unser bekanntes Fazit vermisst als wir Vietnam das erste mal verlassen haben.
Da wir insgesamt zweimal nach Vietnam eingereist sind ziehen wir jetzt ein Gesamtfazit.

Vor der Einreise haben wir nicht nur gutes über Vietnam gehört, die Menschen unfreundlich, aufdringlich und nur auf das Geld aus usw. Wir haben aber, besonders im Süden des Landes, ganz andere Erfahrungen gemacht.

Wer unsere Seite verfolgt dürfte wissen, unser Start hier war mit Hanoi etwas holprig.
Der ganze Lärm und Verkehr war zu dem Zeitpunkt einfach Zuviel.
Umso schöner wurde es als wir die Stadt in Richtung Ha Long Bucht verließen, die Landschaft dort mit den riesigen Kalksteinfelsen, an denen man mit dem Boot langsam vorbeizieht, ist einfach atemberaubend. Eigentlich die Natur im gesamten Norden ist beeindruckend, viele Wälder, Berge und üppiges Grün.
Wenn zusätzlich noch die Reisfelder blühen ist, ist es hier mit Sicherheit noch um einiges eindrucksvoller, wir konnten leider nur die Aussaat beobachten und so einiges über den Reisanbau lernen.

Ein ganz anderes Bild zeigt sich im Süden, endlose Strände Palmen und Meer.
Hier eignet sich besonders die Insel Phu Quoc um ein paar erholsame Tage am Strand zu verbringen.
Auch ein paar Tage am Mekong Delta sollten bei einem Besuch in Südvietnam mit eingeplant werden, hier kann man vor allem mit einem Besuch der schwimmenden Märkte oder Dörfer das Leben im und am Fluss beobachten.

Mit kleinem Budget lässt sich Vietnam außerhalb von Hanoi und Ho-Chi-Minh recht günstig bereisen.
Wir haben am Tag im Schnitt 57 Euro ausgegeben.
Hier eingerechnet ist eine Unterkunft im Doppelzimmer, Essen, Transport und Eintritte.
Auch Eingerechnet ist der extrem teure Dreitägige Ausflug in die Ha Long Bucht, der den Schnitt deutlich anhebt.

Bitte folgt und liked uns

1 thought on “Unser Fazit zu Vietnam”

  1. Oha, da ist Vietnam ja viel teurer als ich dachte. Aber die Ha Long Bucht ist ja nunmal ein Muss.
    Bei uns steht das auch recht weit oben auf der Liste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.